22.02.2022

Graffiti-Projekt- Wohngruppe 7

Im Rahmen seines Blockpraktikums hatte der Schüler der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik Saarbrücken die Aufgabe ein Projekt mit Jugendlichen zu planen und durchzuführen. Es war ihm wichtig, die Jugendlichen partizipativ in die Vorbereitungen und den gesamten Prozess mit einzubeziehen und dadurch ihre Selbstwirksamkeit zu fördern. Zusätzlich stand dem Schüler das Team der Wohngruppe 7 bei Fragen und Hilfestellungen zur Seite.

Unser Blockpraktikant entschied gemeinsam mit den Jugendlichen ein Projekt zum Thema „Graffiti“ zu realisieren und fing an, die schriftliche Planung (didaktische Planung) zu verfassen. Die Planung sowie die spätere Durchführung umfasste 4 Einheiten, die aufeinander aufbauen sollten. Ziel dieser Einheiten war es am Ende, eine selbst gestaltete Leinwand mit Hilfe von Graffiti und Acrylfarben zu erstellen. Bevor dies realisiert werden konnte, wurde eine Arbeitsfläche gebaut. Es wurde erklärt, welche Graffiti-Arten es gibt und in welchem rechtlichen Rahmen Graffitis legal sind. Ebenso führte er eine Stadtrallye mit den Jugendlichen durch, die sie zum Saar-Ufer führte, an dem verschiedene Graffiti Künstler sich legal ihrer Kunst widmen können.

Die Jugendlichen waren motiviert und haben schließlich eigene tolle Graffitis entworfen.

Caritas Jugendhilfe Haus Christophorus Merziger Straße 82, 66763 Dillingen Anfahrt 0049 (0) 6831 / 9631 - 0 0049 (0) 6831 / 9631 - 31 info@haus-christophorus.de
Thomas Leste
Einrichtungsleitung
Thomas Leste
06831 9631 24